Stundenplan Yoga Kurse

Unsere zwei Yoga Oasen befinden sich im Zentrum der Städte Zürich und Basel.

Das heimelige Yoga-Spirit-House in Zürich liegt gleich beim Bellevue. Super zentral gelegen und doch ganz still ist es hier. Denn es liegt in einem verwunschenen Innenhof mit alten Kastanienbäumen, eine Gehminute vom Kunsthaus entfernt.

In unserem Unterricht benutzen wir verschiedene Methoden des Yoga, Meditation und Chi Gong, um tiefe geistige und physische Erholung zu erfahren und frische Energie zu tanken.
Gleichzeitig lernen wir, was uns hilft, auch im Alltag entspannter zu atmen und gelöster im Körper zu verweilen.

Wir beginnen die Yogakurse mit Elementen aus dem traditionellen Hatha Yoga. Es wird die Beweglichkeit gefördert, das Immunsystem gestärkt, Entspannung und körperliche Wohlgefühle erzeugt. Die Vitalität und inneren Kräfte nehmen zu und die Wahrnehmung für die Vorgänge im Körperinnern wird geschärft.

Auf der emotionalen Ebene bewirken die Körperübungen Gefühle der Leichtigkeit und der Lebensfreude.
Ein geistiger Zustand der inneren Freiheit, Kreativität und Ausgeglichenheit kann entstehen.

Wir richten unsere Aufmerksamkeit während den Körper- und Atemübungen bewusst auf die Chakra-s. Diese sind energetische Bereiche im menschlichen Körper, die unterschiedlichen Einfluss nehmen auf unseren emotionalen und geistigen Zustand. Über die Arbeit mit den Chakras können gezielt innere Gefühle wie Mut, Liebe, Ausgeglichenheit, Durchsetzungsvermögen, Selbstbewusstsein und innere Zuversicht gestärkt werden.

Insgesamt wird die Gedankentätigkeit beruhigt, der mentale Zustand stiller und die Aufmerksamkeit fokussierter.
Ein Zustand der tiefen Gelassenheit, Zufriedenheit, Klarheit kann sich dabei einstellen.

Während der Meditation und den Hatha Yoga Übungen lernen wir mit dem Bewusstsein vollständig in die Gegenwart einzutauchen.

So entstehen manchmal Momente, deren Schönheit schwer in Worte zu fassen ist. Das, was ursprünglich traditionell im Yoga angestrebt wird, wird spürbar: die bewusste Verbindung mit unserem innersten Kern. Diese Verbindung wird als sehr heilsam und beglückend empfunden. Yoga bedeutet im ursprünglichen Sinn Verbindung oder Einheit.

Die geschickte Verschmelzung von Hatha, Kundalini und Raja Yoga in unserem Unterricht, führt die Übenden zur vertieften Erfahrung und Schulung ihres Körpers und ihrer emotionalen und geistigen Innenwelt.